KSV Kirrlach – ASV Bruchsal

Am kommenden Samstag empfängt die 1. Mannschaft des KSV Kirrlach den derzeitigen Tabellenführer ASV Bruchsal. Wie stark der Gegner ist zeigen die klaren Ergebnisse. Ohne Niederlage reisen die Bruchsaler an die ihre Serie auch in Kirrlach weiterführen wollen. Bruchsal sieht man hier klar als Favorit, wobei unsere junge Mannschaft durchaus zeigen wird was sie draufhat. Wir erwarten auf jeden Fall einen schönen Mannschaftskampf bei dem es auch spannende Einzelkämpfe geben wird.


Jugend

KSV Kirrlach S – ASV Bruchsal S

Auch unsere Schülermannschaft wird das Kräftemessen gegen den ASV Bruchsal wiederholen. Bei den Kämpfen kann immer wieder tolle zukünftige, ehrgeizige Kämpfer auf der Matte bestaunen.

Vorschau                     

Sa. 30.10.21,    20:00 Uhr         KSV Kirrlach – ASV Bruchsal
                       19:00 Uhr          KSV Kirrlach Schüler – ASV Bruchsal S

Sa. 06.11.21,    20:00 Uhr         ASV Daxlanden – KSV Kirrlach

Sa. 13.11.21,    20:00 Uhr         KSV Kirrlach – SV 98 Brötzingen
                       19:00 Uhr          KSV Kirrlach Schüler – KSV Ispringen S


Freude über Nachwuchs beim KSV

Geschenkübergabe Pierre von Aktiven

Unser ehemaliger aktive Ringer und derzeitiger Jugendtrainer, Pierre Häuser, ist Vater geworden. Zur Geburt seines Sohnes Noah gratuliert der KSV Kirrlach und wünscht ihm, seiner Frau eine freudige Zeit. Die Jugendabteilung und die Aktiven freuen sich mit und übergaben ein Geschenk an die jungen Eltern.

Geschenkübergabe Pierre Schülergruppe 1024x768

SV 98 Brötzingen – KSV Kirrlach 9:24

Einen erwartenden Sieg beim SV 98 Brötzingen erkämpfte sich der KSV Kirrlach. Hierbei konnten sieben Einzelsiege auf das eigene Punktkonto verbucht werden. Durch 2 kampflose Siege von Moritz Stork und Jannis Johann, hatte man schon vor Kampfbeginn 8 Mannschaftspunkte sicher. Auf der Matte ging es aber dann durchaus spannend zu. Cedric Freidel hatte einmal mehr einen sehr starken Gegner. Nach einem 0:3 Rückstand kam er immer besser in den Kampf und konnte Wertung um Wertung erzielen. Nach einer Führung wurde es noch einmal eng, konnte aber letztendlich knapp mit 6:5 gewinnen. Dustin Oechsler hatte seinen Gegner schon auf den Schultern was vom Mattenleiter nicht gewertet wurde. Trotzdem kam Oechsler zu einem überzeugenden 12:0 Sieg und fuhr damit 3 Mannschaftspunkte ein.  Der Gegner von Johannes Axel Stadler hatte Übergewicht und gewann somit weitere 4 Mannschaftspunkte. Auf der Matte siegte er auch mit 9:1 Punkten. Lukas Sitzler hatte Pech als er unglücklich Punkte abgab und verlor knapp mit 8:9 Punkten. Sebastian Stadler (Sieg durch techn. Überlegenheit) und Ion Cernean (Schultersieg) machten den klaren Sieg perfekt. Recep Erdogan hatte gegen Kirchgessner keine Chance und Fabian Knopf konnte seinem Widersacher kein Paroli bieten. Hierdurch konnte Brötzingen das Endergebnis noch korrigieren.

Durch diesen Mannschaftssieg rückte der KSV auf den 2. Tabellenplatz hinter den noch ungeschlagenen ASV Bruchsal vor. Der Tabellenführer wird auch unser Gast beim nächsten Heimkampf sein.

Johannes Stadler 2 2


KSV Ispringen S – KSV Kirrlach Schüler 39:8

Beim Schülermannschaftskampf in Ispringen waren die Verantwortlichen stolz, dass man von 12 Gewichtsklassen immerhin 11 davon besetzen konnte. Auf der Matte wurde gekämpft, aber gegen die starke Truppe vom KSV Ispringen bestand keine Chance. Immerhin konnte Marvin Wirth 4 kampflose Mannschaftspunkte ergattern und Maximilian Gerlach kam nach einer 3:2-Führung noch zu seinem ersten Schultersieg. Trotz der klaren Niederlage war man durchaus zufrieden.

„Es kann nur besser werden“ so einige Nachwuchsringer.

Maximilian Gerlach


Vorschau                     

Sa. 30.10.21,    20:00 Uhr         KSV Kirrlach – ASV Bruchsal
                       19:00 Uhr          KSV Kirrlach Schüler – ASV Bruchsal S

Sa. 06.11.21,    20:00 Uhr         ASV Daxlanden – KSV Kirrlach

Sa. 13.11.21,    20:00 Uhr         KSV Kirrlach – SV 98 Brötzingen
                       19:00 Uhr          KSV Kirrlach Schüler – KSV Isprin
gen S

Josefine Wittmann Deutsche Meisterin

Der KSV Kirrlach gratuliert herzlich zum Titel. Die B-Jugendliche, Josefine Widmann vom ASV Bruchsal, gewann die Deutsche Meisterschaft mit insgesamt 5 klaren Siegen. Josefine kämpfte schon zur Schülerzeit in unserer Mannschaft. Sie war schon damals eine Leistungsträgerin in unserer Schülermannschaft. Ihr Talent war bereits zu dieser Zeit erkennbar. Auch beim KSV Kirrlach freut man sich über diesen Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch, Josefine.

KSV Kirrlach – ASV Daxlanden 21:14

Mit einem Erfolgserlebnis startete beim ersten Heimkampf dieses Jahres unsere Mannschaft in der Verbandsliga. Da kein Gegner derzeit auszurechnen ist, gingen unsere Athleten voll konzentriert und gut vorbereitet auf die Matte. Man hatte die Gäste nicht unterschätzt, da man wusste, dass auch starke Sportler in deren Reihen stehen.
Gleich zu Beginn kam Moritz Stork kampflos zu den ersten 4 Mannschaftspunkten. Cedric Freidel hatte im Gegenzug keine Chance gegen seinen übermächtigen Gegner. Nachdem Daxlanden beim nächsten Kampf mit 8:4 in Führung, ging glich Ion Cernean mit einem überzeugenden Schultersieg wieder aus. Dustin Oechsler überzeugte einmal mehr und ließ seinem Kontrahenten keine Chance und brachte 3 Mannschaftspunkte aus das Kirrlacher Konto. Ein weiterer Schultersieg von Johannes Stadler brachte unsere Mannschaft schließlich deutlich in Front. Die Schulterniederlage von Recep Erdogan konnte durch Sebastian Stadler ebenfalls mit einem Schultersieg wieder ausgleichen werden. Bei den letzten beiden Kämpfen, die über die volle Kampfzeit führten, trugen Lukas Sitzler mit einer knappen Niederlage und Fabian Knopf mit einer starken Leistung zum überzeugenden Mannschaftserfolg bei. Die Zuschauer haben diesen spannenden Kampf nach einer langen Durststrecke sehr genossen. Sie alle freuen sich schon auf die nächsten Kämpf.

Sebastian Stadler

Vorschau

SV 98 Brötzingen – KSV Kirrlach
KSV Ispringen Schüler – KSV Kirrlach Schüler

Nach dem Heimerfolg gegen Daxlanden will unsere Mannschaft auch in Brötzingen eine überzeugende Leistung zeigen und einen Sieg mit nach Hause holen. Dies gelingt allerdings nur, wenn die Mannschaft komplett antreten kann.
Die Schülermannschaft muss beim KSV Ispringen antreten. Hier muss abgewartet werden, wie die beiden Mannschaften aufgestellt sind. Der Wille eine gute Leistung abzurufen ist auf jeden Fall da.

nächste Termine:

Sa. 16.10.21,    20:00 Uhr         SV 98 Brötzingen – KSV Kirrlach
                       19:00 Uhr          KSV Ispringen S – KSV Kirrlach Schüler

Sa. 30.10.21,    20:00 Uhr         KSV Kirrlach – ASV Bruchsal
                       19:00 Uhr          KSV Kirrlach Schüler – ASV Bruchsal S

Sa. 06.11.21,    20:00 Uhr         ASV Daxlanden – KSV Kirrlach

Sa. 13.11.21,    20:00 Uhr         KSV Kirrlach – SV 98 Brötzingen
                       19:00 Uhr          KSV Kirrlach Schüler – KSV Ispringen S


Wanderausflug in die Pfalz war ein Erfolg

Nach dem Heimsieg gegen Daxlanden war die Stimmung bei den Aktiven, den Schülereltern und der Verwaltung schon im Vorfeld sehr gut. Bei eigener Anreise mit dem PKW kamen alle Wanderwilligen zum Treffpunkt und starteten die Wanderung zu einer wunderschönen Hütte wo jeder eine Stärkung zu sich nahm. Er ergaben sich tolle lustige Gespräche und es wurde viel gelacht. Hierzu hat natürlich auch der traumhafte Sonnentag beigetragen. Alle Wanderer wollen diesen Tag sehr gerne zu gegebener Zeit wiederholen.
Der Dank für die gesamte Organisation geht hier an erster Stelle an unseren Ricky, der alles professionell vorbereitet hat.

Wandergruppe Pfalz

Zum ersten Heimkampf der neuen Verbandsrunde empfängt der KSV Kirrlach den ASV Daxlanden in der Rheintalhalle. Der derzeitige Tabellenführer ist nach seinem ersten Kantersieg gegen des SV 98 Brötzingen als starker Gegner einzuschätzen. Unsere noch junge Mannschaft will dennoch mit allen Mitteln diesen Kampf gewinnen. Die Einschätzung ist durchaus berechtigt, nachdem Erfolgsgarant Ion Cernean wieder mit von der Partie ist. Allerdings ist auch eine taktisch kluge Aufstellung des Trainers (Marco Brenner) sehr wichtig.

Wir hoffen, dass sich alle ringerinteressierten Zuschauer für den Heimkampf begeistern und unsere Mannschaft unterstützen werden. Wir bitten alle Gäste sich an die Hygienevorschriften und an die Weisungen des Ordnungspersonals zu halten.

Hier die Regeln für Heimkämpfe:

  • Der Zutritt ist nur nach Vorlage eines 3G Nachweises Eine Testung vor Ort ist nicht möglich. Bitte bringen Sie daher eine Negativbescheinigung (Schnelltest max. 24 h/PCR-Test max. 48 h) mit, sofern Sie nicht geimpft oder genesen sind.
  • Bitte registrieren Sie sich vor Ort mit der Luca-App.
  • Das Tragen einer medizinischen Maske in geschlossenen Räumen ist verpflichtend. Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von der Maskenpflicht befreit.
  • Bitte beachten Sie unser Einbahnstraßensystem.
  • Das Essen und Trinken während der Veranstaltung ist gestattet.
  • Während der gesamten Veranstaltung sind die Sportler- und Zuschauerbereiche strikt getrennt.
  • Bitte wahren Sie den gebotenen Mindestabstand und verändern die Bestuhlung nicht eigenmächtig.

Fr.  08.10.21,    20:30 Uhr         KSV Kirrlach – ASV Daxlanden

Vorschau Daxlanden

Vorschau

Sa. 16.10.21,    20:00 Uhr         SV 98 Brötzingen – KSV Kirrlach
                      19:00 Uhr         KSV Ispringen S – KSV Kirrlach Schüler

Sa. 30.10.21,    20:00 Uhr         KSV Kirrlach – ASV Bruchsal
                      19:00 Uhr         KSV Kirrlach Schüler – ASV Bruchsal S

Sa. 06.11.21,    20:00 Uhr         ASV Daxlanden – KSV Kirrlach

Sa. 13.11.21,    20:00 Uhr         KSV Kirrlach – SV 98 Brötzingen
                      19:00 Uhr         KSV Kirrlach Schüler – KSV Ispringen S

   
   
   
Lohr
   
   
   
   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 161 Gäste und keine Mitglieder online

   

Besucherzähler  

   
© KSV Kirrlach 1910