Da sich ab dem 01.02.2014 das Lastschriftverfahren auf SEPA ändert, beinhaltet zukünftig die Beitrittserklärung das SEPA-Lastschriftmandat für SEPA-Basis-Lastschriftverfahren - Wiederkehrende Zahlung


Hier die wichtigsten Einzelheiten zu diesem Verfahren:

  • das "SEPA-Lastschriftmandat" ersetzt die Einzugsermächtigung - es ist vergleichbar mit der heutigen Einzugsermächtigung; die bisherige Einzugsermächtigung kann als "SEPA-Lastschriftmandat" übernommen werden
  • die Zahlung erfolgt ausnahmslos beleglos (somit ist keine beleghafte Auftragserteilung mehr möglich)
  • bei der Zahlung sind eine Gläubiger-Identifikationsnummer und die Mandatsreferenz anzugeben
  • die Zahlung ist zukünftig an einem bestimmten Tag fällig (Fälligkeitsdatum)
  • der Zahlungspflichtige (Mitglied des Vereins) ist vom Zahlungsempfänger (Verein) mind. 14 Tage vor Fälligkeit der Zahlung zu unterrichten(=Pre-Notifikation)
  • der Zahlungsauftrag (= Lastschrifteinzug des Vereins) an die Sparkassen/Banken muss mit der Sparkasse/Bank vereinbarte Tage vor Fälligkeit vorliegen
  • der Zahlungspflichtige kann innerhalb 8 Wochen nach Belastung widersprechen; bei unautorisiertem Mandat sogar 13 Monate

 


Bitte die vollständig ausgefüllte Beitrittserklärung dem Trainer/ Jugendleiter oder siehe unten abgeben:

Gerhard Weber
Geschäftsführer
Kolpingstrasse 68
68753 Waghäusel
 
Bisherige Beitrittserklärungen die vor dem 01.01.2014 abgegeben wurden, bleiben weiterhin bestehen!
Bei Fragen können Sie auch gerne eine Email.: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben.

Hier kann der Aufnahmeschein im PDF-Format angezeigt werden

 


 

   

Wer ist online  

Aktuell sind 160 Gäste und keine Mitglieder online

   

Besucherzähler  

   
© KSV Kirrlach 1910